HOME
HOMÖOPATHIE
GESTALTTHERAPIE
BACH-BLÜTENTHERAPIE
HOMÖOPATHIEAUSBILDUNG
SEMINARE/VORTRÄGE
VITA
DIE PRAXIS
ANFAHRT
KONTAKT
IMPRESSUM
Seminare 2016:
Homöopathische Hausapotheke - >> Informationen (PDF)
Samstag, den 23.04.16 und Sonntag, den 24.04.16





Termine 2012:

Beginn eines neuen Ausbildungsblocks: 3./4.November 2012

Informationsabende: Dort erfahren Sie Näheres über die Ausbildung, Preise, Organisatorisches, und können mich persönlich kennen lernen.

Mittwoch, 26.. September, 19.00 Uhr
Montag, 15. Oktober, 19.00 Uhr

Ort der Informationsabende: Praxis Am Grün 33, 35037 Marburg
Bitte mit verbindlicher Anmeldung.

Information und Anmeldung telefonisch unter 0 64 21 - 30 80 99,
per Email oder über das Website-Kontaktformular.




Seminare 2012:
Homöopathische Hausapotheke - >> Informationen (PDF)
13./14. Oktober

Seminare im Rahmen der Ausbildung

3./4. November 2012

Grundlagen: Einstieg in die Homöopathie

Arzneimittellehre: Entsprechend der Methode Herings zunächst die Polychreste ("große Mittel ", zugleich "große Kindermittel": Sulfur, Calcium carbonicum, Pulsatilla, Lycopodium).

8./9. Dezember 2012

Grundlagen: Einstieg in die Homöopathie

Arzneimittellehre: Arzneimittelbilder: Silicea, Sepia, Natrium muriaticum, Nux vomica.



Termine 2013: 19./20. Januar ; 16./17. Februar; 16./17.März; 20./21. April; 25./26. Mai; 22./23. Juni; 24./25.August; 21./22.September; 26./27. Oktober; 16./17. November; 14./15. Dezember




Vorträge

Dienstag, den 13. November, 19.00 Uhr Thema: Immunabwehr stärken durch Homöopathie

In diesem Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über das Immunsystem und die Möglichkeiten der Homöopathie zum Aufbau und Erhaltung des Immunsystems.


Dienstag, 19. Februar 2013, 19.00 Uhr

Allergien und Homöopathie

Frühjahrszeit, Heuschnupfenzeit: Die Natur erwacht, das Wetter wird schön, aber viele Menschen leiden in dieser Zeit besonders. Hier erfahren sie Grundlegendes zum Wesen von Allergien und die Heilmöglichkeiten der Homöopathie.


Dienstag, 14. Mai 2013, 19.00 Uhr

Psychische Erkrankungen und Homöopathie
Es ist leider wenig bekannt, dass psychische Störungen oder Erkrankungen wie z.B. Depressionen und Ängste durch homöopathische Mittel gelindert oder geheilt werden können.
Dabei können sich Homöopathie und verschiedene Formen der Psychotherapie sehr gut ergänzen. An Fallbeispielen wird dies erläutert werden.


Dienstag, 17. September 2013, 19.00 Uhr

Neurodermitis und Homöopathie

Neurodermitis ist eine der am wenigsten verstandenen Krankheiten. Sie erfahren in diesem Vortrag etwas über Wesen und Charakter der Krankheit und möglichen Heilung durch die Homöopathie.


Ort: Praxis am Grün 33 oder wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Für alle Vorträge gilt: Ihre Fragen sind willkommen
Bitte vorher anmelden: telefonisch oder per e-Mail
Teilnahmegebühr: 5 €